Haus & Garten & Deko Shopping Tipps

Zeit für Herbstdeko

Der Spätsommer hält Einzug und verwöhnt uns noch einmal mit Sonnenstrahlen. Wer sich so langsam auf den Herbst einstimmen möchte, kann bereits mit der Herbstdeko anfangen. In diesem Jahr greift die Herbstdeko neue Farbkombinationen auf, die Wärme und Ruhe vermitteln.

Dekoration im HerbstHerbstdeko in neuen Farbtönen

Zu den typischen Herbsttönen zählen die Farben Gelb, Orange, Braun, Dunkelgrün und Rot. Letzteres kann in unterschiedlichen Nuancen eingesetzt werden. In diesem Jahr erinnert man sich an den Ethno-Look zurück und kombiniert ein Kirschrot mit dunklem Lila, ein leuchtendes Bordeaux mit sattem Braun. Selbst ein besinnliches Nachtblau darf in dieser Komposition nicht fehlen. Zu Rattanmöbeln oder Einrichtungsgegenständen im Kolonialstil wirken die Farben auf Kissen, Decken oder Sitzbezügen besonders interessant. Bunte Souvenirs wie Teetassen aus China, Buddhafiguren aus Indien oder Holzmasken aus Afrika peppen diesen alten Einrichtungsstil neu auf. Ebenfalls erlaubt sind in diesem Jahr Farbzusammenstellungen in dunklem Türkis und mattem Altrosa, in Orange, Braun und Silber oder in Pink und Braun. 

Passende Accessoires für den Herbst

Blumen und Kränze stehen wie jedes Jahr im Herbst ganz oben auf der Dekoliste. Ob gekauft oder selbst gebastet, aus frischen Blüten und Früchten oder aus getrockneten Materialien hergestellt, ist egal. Hauptsache, die neuen Farbkombinationen werden aufgegriffen. Warum sollte man nicht knallrote Hagebutten mit den letzten Ranunkeln aus dem Garten sowie mit violetter Erika verarbeiten? Ebenfalls wieder im Trend liegt das Thema Eulen. Die weisen Waldbewohner beobachten ihre Betrachter aus großen Augen als Figuren aus Keramik, Holz oder Stoff, als Applikationen auf Kissen, Tischläufern und Decken oder als Windspiel, Kerzenleuchter oder Türstopper. Selbst ganze Geschirrserien sind mit ihnen dekoriert. Damit es in der Wohnung richtig gemütlich wird, kommen weiche und warme Stoffe zum Einsatz. Filz und Wolle sind die Favoriten, Fleece und Microfaser dürfen auf keinem Sofa fehlen. Mit Satin und Seide lassen sich edle Blickfänge betonen. Letztlich setzen auf Tischen, Regalen und Fensterbrettern Kerzen warme Akzente. Alle, die gerne selbst basteln, finden aktuell beispielsweise bei DaWanda einen Gutschein für Materialien und profitieren von 3% Cashback.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung : 0.0/5 (0 Stimmabgaben)

Hinterlasse einen Kommentar